Über uns

games.nrw

games.nrw ist die Interessenvertretung der digitalen Spielewirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Mitglieder von games.nrw sind Entwickler, Publisher, eSports-Unternehmen und -vereine, Games-spezifische Dienstleister und Initiativen sowie Ausbildungseinrichtungen in NRW.

games.nrw ist der zentrale Ansprechpartner für Politik, Medien und Gesellschaft in allen NRW-bezogenen Fragen rund um digitale Spiele.

Der Verein hilft dabei, die Sichtbarkeit der Vielfalt an Akteurinnen und Akteuren und Events der digitalen Spielebranche in Nordrhein-Westfalen zu erhöhen, das Games-Netzwerk in NRW zu verbessern und den Branchencluster in enger Kooperation mit bestehenden Institutionen im Land auszubauen.

Unsere Mission ist es, NRW zu einem exzellenten Games-Standort in Deutschland zu machen.

Vorstand

Benedikt Grindel

Benedikt Grindel

Vorstandsvorsitzender

Benedikt ist Managing Director von Ubisoft Blue Byte.

Das 1988 gegründete Studio ist heute mit drei Standorten Teil des Studionetzwerks der weltweit tätigen Ubisoft-Gruppe.

Über 600 Mitarbeiter entwickeln in Düsseldorf, Mainz und Berlin klassische Computer- und Videospiele.

Benedikt kam 1998 zu Ubisoft. Nach 3 Jahren im Marketing und Business Development entschied er sich dazu, in die Spieleentwicklung zu wechseln, betreute als Producer die traditionsreiche Spielemarke Die Siedler und baute den Bereich Live Operation auf.

2014 übernahm er die Leitung von Ubisoft Blue Byte.

Benedikt ist studierter Diplom-Mathematiker.


Kristin Janulik

Kristin Janulik

stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Kristin Janulik ist (Mit-)Gründerin und Geschäftsführerin des Entwicklerstudios „Cubidoo Entertainment“, von „The Art of Games“ und vom “INDIE Hub”.

In der Games-Branche blickt sie auf über 15 Jahre Erfahrung zurück. Dabei reichen ihre Aufgabenfelder vom Producing über Gamedesign, Storytelling und der Strategieentwicklung.

Sie besitzt einen Master-Abschluss in Gamedesign und ist Expertin für Gamification, Spielpsychologie sowie spielbasiertes Lernen.

Als Consultant mit Spezialisierung auf die o.g. Felder berät sie kleine und große Unternehmen. Jungen Teams unterstützt sie im Gründungsprozess.

Kristin ist Mitglied diverser Jurys (z.B. BAFTA) und Beiräte. Ihre breitgefächerten Interessen und Erfahrungen machen sie sowohl im Bereich der Games-Branche als auch bei allgemeinen Fragen zur Unternehmensentwicklung zu einer wertvollen Ansprechpartnerin.


Daniel Dumont

Daniel Dumont

Vorstand

Daniel Dumont ist seit 1996 in der Spielebranche tätig, anfangs bei Ubisoft, von 1998 bis 2009 bei Ascaron Entertainment.

Seit Mitte 2009 ist er Studioleiter und Creative Director beim Entwicklerstudio Gaming Minds Studios in Gütersloh, das zur Kalypso Media Gruppe gehört.

Seine Erfahrung im Entwicklungsprozess von Videospielen und sein umfassendes Netzwerk an Experten und Kreativen aus der Branche sind wertvolle Ressourcen, die er gerne in sein Engagement bei games.nrw einfließen lässt.


Johannes Brauckmann

Johannes Brauckmann

Vorstand

Johannes Brauckmann ist Gründer des Cologne Game Haus und Indie Manager der Koelnmesse bei der gamescom.

Er ist stark mit den lokalen Games-Akteuren vernetzt und kennt die Strukturen des Gaming-Marktes in Nordrhein-Westfalen.

Durch seine Aufgaben als Indie Manager hat er zudem einen genauen Einblick in die Bedürfnisse, Ressourcen und Arbeitsweisen junger unabhängiger Entwicklerteams.

Mit seinem Wissen und seiner Expertise unterstützt er games.nrw vor allem bei lokalen Kooperationen und bei der Förderung aufstrebender Newcomer.


Katharina Weiß

Katharina Weiß

Vorstand

Katharina Weiß ist Gründerin und Creative Director von SilentFuture.

Neben der jahrelangen Erfahrung in der Spieleentwicklung, verfügt sie über ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Marketing, insbesondere Brand und Social Media Management, Wirtschaftswissenschaften und Mediendesign.


Beirat

Martin Lorber

Martin Lorber

Beirat

Martin Lorber ist PR Director und Jugendschutzbeauftragter bei Electronic Arts sowie Mitbegründer der Konferenz Clash of Realities, einer internationalen künstlerisch-wissenschaftlichen Forschungskonferenz zu Computerspielen.


Karsten Lehmann

Karsten Lehmann

Beirat

Karsten Lehmann studierte Kommunikationswissenschaft, Marketing und Politikwissenschaft in Essen.

Seit rund 20 Jahren ist er in der Gamesbranche tätig und kennt den Arbeitsalltag der Teams auf Publishing- und Produktionsseite digitaler Spiele.

Karsten arbeitete viele Jahre im Public Relations-Bereich an Kommunikationsstrategien, die den gesamten Produktlebenszyklus von Games umfassen.

Als Public Affairs Director bei Ubisoft Blue Byte koordiniert er heute mit seinem Team die Initiativen der deutschen Ubisoft-Entwicklungsstudios zur Stärkung des hiesigen Games-Ökosystems. 

Karsten organisierte die Gründungsphase von games.nrw e.V und steht dem Verein heute als Beirat zur Verfügung.


Daniel Schemann

Daniel Schemann

Beirat

Daniel Schemann, Geschäftsführer und Gründer von SilentFuture.

Seine Jahrzehnte an Erfahrungen im Bereich der Spieleentwicklung machen ihn zu einem geschätzten Geschäftspartner.


Dominik Lauf

Dominik Lauf

Beirat

Dominik Lauf ist Program Lead & CPO Magenta Gaming, der Cloud Gaming Platform der Deutschen Telekom.

Seit 2018 verantwortet er Konzeption, Betrieb, Weiterentwicklung und die internationale Produkteinführung von Magenta Gaming.

Bevor er sein Hobby mit einigen Entwicklungen in den 80er und 90er Jahren (Spiele-Konzepte, Spiele-Entwicklung, Platform-Entwicklung) zum Beruf machte war lange Jahre im Marketing, Vertrieb und als Investmentmanager für die Management Beratung zu Innovationsprojekten verantwortlich.

Seine Expertise als Mentor, Coach und Investmentmanager für Start-Ups, Projektteams und Innovationsprogrammen sowie die Marktkenntnisse und Kontakte im Investor, Incubator und Accelerator Umfeld stellt er dabei gerne auch dem games.nrw Netzwerk zur Verfügung.


Tobias Kopka

Tobias Kopka

Beirat

Tobias Kopka ist künstlerischer Leiter des Ludicious Zürich Game Festival und Leiter der Developer Relations bei der Reboot Develop in Kroatien & Kanada und leitet damit einige der besten Spieleentwickler-Konferenzen nicht nur in Europa. Tobias Kopka leitete die Konferenz- und Programmdirektion der Quo Vadis, Create. Game. Business (Berlin) und Respawn – Gathering of Game Developers (Köln) für mehr als fünf Jahre und kuratiert seit mehr als 10 Jahren Konferenzen und Fachveranstaltungen mit seinem umfangreichen Hintergrund in Technik, Kunst und Wissenschaft. Tobias ist davon angetrieben, Menschen aus verschiedenen Bereichen und Hintergründen zusammenzubringen, weil er zutiefst davon überzeugt ist, dass dies die Situationen sind, in denen Neues entsteht.