Tobias Kopka

Tobias Kopka ist ein leidenschaftlicher Programmdirektor, Moderator und Vermittler in der Spieleindustrie und verwandten Bereichen. Er leitet seit mehr als einem Jahrzehnt einige der besten Spieleentwickler-Konferenzen (Ludicious Zürich Game Festival, Quo Vadis, devcom, Respawn – Gathering of Game Developers) und ist stets bestrebt, die Branche zum Besseren zu verändern.

Derzeit ist er Head of Developer Relations bei den Boutique-Spieleentwicklerkonferenzen von Reboot Develop in Kroatien und Kanada und arbeitet als freiberuflicher Programmdirektor und Berater unter seinem Label curatomic. Zu seinen Pro-bono-Nebenprojekten gehören der European Game Showcase während der GDC und #ArtOfCoding, eine Initiative, die die Demoszene als erste digitale Kultur auf die Liste des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO bringt.

(games.nrw)