Verein

Unsere Mission ist es, NRW zu einem exzellenten Games-Standort in Deutschland zu machen.

Um diese Mission zu erfüllen, haben wir seit unserer Gründung bereits einiges erreicht und setzen uns für die Zukunft immer neue Ziele.


Aktuell

Vorbereitung auf die Nordic Game Expo 2022

- games.nrw führt den Deutschen Entwicklerpreis weiter

- Mitgliederversammlung 2022

2021

- Unterstützung des Förderprogramms “Sheroes – Unternehmerinnen in der Medienbranche

- Begleitung und Aufbau eines Games-Kompetenzzentrums

- Entwickeln und Durchführen einer Standortkampagne für NRW zur Rekrutierung von Fachkräften und zur Stärkung des Games-Standortes

2020

- Zukunft der Landesförderung für digitale Spiele durch neues Positionspapier mitgestalten

- Einführen einer regelmäßigen Abfrage zum Branchenklimaindex in NRW

2019

- Inkrafttreten der neuen Förderleitlinie für digitale Spiele in NRW durch Übergabe des Positionspapiers an die Staatskanzlei

- Teilnahme an Landtagsanhörung: Festlegung von Nordrhein-Westfalen als Games-Standort Nr. 1

- Einrichten eines Expertennetzwerkes für unsere Mitglieder

2018

- Erhöhung der Landesfördersumme von 1,5 Mio. € auf 3 Mio. € durch Übergabe eines Positionspapiers an die Staatskanzlei

- Einsetzen einer/s Gamesreferentin/en beim Mediennetzwerk.NRW zur weiteren Stärkung der Videospiel-Förderkultur

- Beginn der Let’s-Go-Kooperation mit dem Mediennetzwerk.NRW zur Unterstützung kleinerer Game-Developer bei (inter)nationalen Messeauftritten

- Unterstützung von Events


Mitglied werden

Werde jetzt ein Teil von uns!